• Kostenfreier Versand in Österreich
  • Qualität seit 1972

5 kg BAYZID® Flocktabletten für Pools

€ 38,95*

Inhalt: 5 kg (€ 7,79* / 1 kg)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Menge
CLP-/REACH-Hinweise
Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise zu diesem Artikel. Mehr dazu.
Ätzwirkung: Korrosiv
Signalwort : Gefahr!
H318: Verursacht schwere Augenschäden.
Produktnummer: 10160022
Produktinformationen "5 kg BAYZID® Flocktabletten für Pools"

Pool Flockungsmittel in 100g Tabletten

Flockungsmittel Pool von BAYZID in 100g Tabletten - einfach im Pool anwenden und die Verunreinigungen werden ausgefiltert.

Pool Flockungsmittel Tabletten sind in der Handhabung einfacher als Flockungsmittel flüssig - keine aufwendiger Dosierung notwendig, einfach Tabletten nach Poolgröße in den Skimmer oder in das Becken legen.

Verwendung von Flockmittel Tabletten

Dieses Flockmittel für Pool & Schwimmbad ist für die Verwendung von Sandfilteranlagen bestens geeignet. Die Filterleistung wird deutlich erhöht und die Folge ist kirstallklares Wasser. Für Kartuschenfilter und mit Filterballs gefüllte Sandfilternlagen ist die Verwendung von Flockungsmittel nicht zu empfehlen! Alle Flockmittel von Höfer Chemie sind auf Basis von Aluminiumsulfat nach DIN 19600 hergestellt und garantieren daher nur die beste Qualität und einwandfreie Inhaltsstoffe.

Dosierung der Flocktabletten

Wöchentlich nach dem Rückspülen des Filters die Tablette(n) in den Skimmer geben. Die Trübungen werden bei gleichzeitiger Betätigung der Umwälzpumpe ausgeflockt, während sich die Tablette(n) nach und nach auflösen. 

Dosierungsempfehlung:

  • ab 10 m³ 1 Tablette wöchentlich
  • ab 50 m³ 2 Tabletten wöchentlich
  • ab 100 m³ 3 Tabletten wöchentlich

Dieses Produkt ist für die breite Öffentlichkeit bestimmt.

Anzahl Pakete: 1
CAS Nr.: 10043-01-3
Kindersicherheitsverschluss: Nein
Palettenversand: Nein
UFI Nummer: JQHP-D0NK-W00M-7KY7
Gefahrgut: Nein

17 von 17 Bewertungen

4.88 von 5 Sternen


88%

12%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


27. September 2020 21:10

Super

Alles super, gerne wieder

25. August 2019 08:39

Super Produkt, super Preis-/Leistungsverhältnis. Ergebnis perfekt.

Mindestens gleichwertig wenn nicht besser als wesentlich teurere Produkte. Das Ergebnis ist bestens und stellt sich sehr schnell ein. Saison 2020 wird auch dieses Flockmittel verwendet. Topf.

24. Januar 2019 14:24

Vielen Dank, alles i.O., bin sehr zufrieden

24. Januar 2019 14:24

Alles o.k. Danke!

24. Januar 2019 14:24

Alles prima gelaufen!!!........Danke!!! UND EIN FROHES FEST !!!!!!!!!!!!!

24. Januar 2019 14:24

Alles Ok!!! Danke

24. Januar 2019 14:24

schnelle Beratung! guter Kontakt!

24. Januar 2019 14:24

Abwicklung und Ware korrekt. Guter Handelspartner für den Handel.

24. Januar 2019 14:24

Alles Bestens. Immer wieder!

24. Januar 2019 14:24

Super Verkäufer !!!! Gerne Wieder!!!! Danke!

Artikelfragen
Include
Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Frage von Rene S.
„Was ist der unterschied zwischen den Flocktabletten und den Flockkissen?? ich sehe da keinen Unteschied? Binden diese Phosphate im Wasser MFG Rene Schaufler“
Antwort von Höfer Chemie
„Inhaltsstoffe sind Identisch ! Flockkartuschen ist eher zur Langzeitflockung für Einsatz in Sandfilteranalgen auf Basis Aluminium Sulfat gedacht.

Produkt ist zur Phospatreduzierung, und gegen Eisen, Mangan, Kupfer -Ionen.“
Frage von Rene S.
„In der Artikel Produkt Beschreibung steht: "Tablette in den skimmer geben.....reicht für eine woche" Ich habe die 2 Tabletten in den Skimmer gegeben (22000Liter/25kg Sandfilter/ 10000l Umwälzung pro Stubde) und nach 4 Stunden waren diese aufgelöst. Ist das normal? Muss ich dann den Rest der Woche keine mehr in den Skimmer geben?“
Antwort von Höfer Chemie
„Bei der Anwendung von losen Flocktabletten oder Flockkartuschen:
Flockungsmittel in Tablettenform können direkt in das Becken gegeben werden. Von einer Anwendung im Skimmer direkt raten wir ab, weil die Tabletten oder Kartuschen oft vom Filter angesogen werden und dann zerbröseln können. Dies passiert häufig bei Kalkausflockung (brüchig in der Konsistenz) oder Sonnenmilch (glitschig in der Konsistenz). Stattdessen empfiehlt es sich, die Kartusche z.B. hinter der Poolleiter, festzubinden, oder die Tabletten in einen Dosierschwimmer zu legen. Der Bindungsprozess ist so länger und die gebundenen Flocken stabiler, wenn sie am Filter ankommen.

Für weitere Badefreuden müssen Sie keine Wartezeit einhalten, weil sich die Tabletten nicht sofort vollständig auflösen - ergo keine hohe Konzentration auf einmal abgeben.“
Frage von Rene S.
„Wöchentlich in den Skimmer geben steht in der Beschreibung. Bei mir sind die Tabletten (benötige 2 weil 22000Liter Wasser) nach 4 Stunden im Skimmer aufgelöst Bedeutet also ich brauche für den Rest der Woche keine neuen Tabletten mehr in den Skimmer geben?? Ist da die Wirkung trotzdem gegeben?“
Antwort von Höfer Chemie
„Bei der Anwendung von losen Flocktabletten oder Flockkartuschen:
Flockungsmittel in Tablettenform können direkt in das Becken gegeben werden. Von einer Anwendung im Skimmer direkt raten wir ab, weil die Tabletten oder Kartuschen oft vom Filter angesogen werden und dann zerbröseln können. Dies passiert häufig bei Kalkausflockung (brüchig in der Konsistenz) oder Sonnenmilch (glitschig in der Konsistenz). Stattdessen empfiehlt es sich, die Kartusche z.B. hinter der Poolleiter, festzubinden, oder die Tabletten in einen Dosierschwimmer zu legen. Der Bindungsprozess ist so länger und die gebundenen Flocken stabiler, wenn sie am Filter ankommen.

Für weitere Badefreuden müssen Sie keine Wartezeit einhalten, weil sich die Tabletten nicht sofort vollständig auflösen - ergo keine hohe Konzentration auf einmal abgeben.“
Unsere Ratgeber "5 kg BAYZID® Flocktabletten für Pools"

Algen im Pool: Hilfreiche Tipps zur Algenbekämpfung und Poolpflege

Algen im Pool? Entdecken Sie, wie Sie gegen diese Plage vorgehen!
Downloads "5 kg BAYZID® Flocktabletten für Pools"
Sicherheitsdatenblatt: Hier klicken
CLP-/REACH-Hinweise
Symbole
Ätzwirkung: Korrosiv
Signalwort
Gefahr!
Gefahrenhinweise
H318: Verursacht schwere Augenschäden.